Auch als Wat Phra Chetuphon, oder Tempel des liegenden Buddhas, bekannt, ist 200 Jahre alt und Bangkoks heiligster Tempel. Er zerplatzt fast vor geschichtlicher Bedeutung, das Highlight ist der fantastische goldene Buddha, der 46 m lang und 15 m hoch ist.
Wat Pho ist aber zudem auch Thailands ältestes Lernzentrum und eine bekannte Massageschule hat hier ihren Sitz.
Auch Wahrsager lassen sich hier finden. Der komplette Name des Tempels ist Wat Phrachetuphorn Wimonmangkhalaram Ratchaworamahawihan.

      http://tbn0.google.com/images?q=tbn:mDI5ZTPjA7OQBM:http://www.imagesofasia.com/html/asia/images/large/wat-poh-pagoda.jpg      http://tbn0.google.com/images?q=tbn:qQExBPgZRSwkMM:http://farm3.static.flickr.com/2314/2294172074_bbe2121246.jpg      http://tbn0.google.com/images?q=tbn:zxUvqOQtPM85XM:http://media-cdn.tripadvisor.com/media/photo-s/01/09/09/db/wat-poh.jpg

wat_poh

Das Symbol der Thai-Massage 
ist der liegende Buddha, der oftmals auch der sterbende Buddha genannt wird, was wir hier aber anzweifeln möchten, denn sonst hätte ihn die traditionelle Wat Po Massageschule wohl kaum zu Ihrem Hüter gemacht.

 

Abonnieren Sie unsere Newsletter

Terms|Policy|Über

Copyrigth by Som's Thai Wellness 2013 Powered by www.HelpOffice.ch